Hardtweiher und Heudorfer Ried

Heudorfer Ried

Kontakt:
Gemeindeverwaltung Eigeltingen 
Krumme Straße 1
78253 Eigeltingen
Tel. +49 (0) 7774 9322-0
Fax +49 (0) 7774 9322-30
gemeinde@eigeltingen.de
www.eigeltingen.de

Entdecken Sie die alte und neue Kulturlandschaft um das ehemalige Niedermoor "Heudorfer Ried". Von den Eiszeiten geformt, bietet dieses regional bedeutende, größte Feuchtgebiet im nördlichen Hegau heute nicht nur Lebensraum für bedrohte Pflanzen- und Tierarten, sondern hat auch eine bewegte Geschichte.

Die Gemeinde Eigeltingen will mit diesem Projekt die Entwicklung des Heudorfer Rieds kulturhistorisch, landwirtschaftlich und aus Sicht des Naturschutzes dokumentieren. Auch zukünftige Generationen sollen die wechselseitigen Beziehungen von Mensch und Natur, die Eingriffe in die Landschaft und ihre Auswirkungen aufgezeigt werden. Das Projekt "Landschaftswandel im Heudorfer Ried" wurde in den Jahren 2002 und 2003 freundlicherweise durch PLENUM Westlicher Bodensee finanziell gefördert.


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Naturschönheiten