Korbinian-Brodmann-Museum

Eheleute Brodmann

Kontakt:
Korbinian-Brodmann-Museum
Hauptstraße 43
D-78355 Hohenfels-Liggersdorf
Tel. +49 (0)7557 530
Fax +49 (0)7557 928790
www.korbinian-brodmann.de

Öffnungszeiten:
Jeden 1. Sonntag im Monat von 10.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung
mit Herrn Strohmaier (Tel. 07557 / 530)


Das Korbinian-Brodmann-Museum wurde 1986 vor der Einweihung der umgebauten und renovierten Schule im Dachgeschoss des Schulgebäudes eingerichtet. Es zeigt in einer Schautafel Korbinian Brodmanns Ausbildungsgang in Dokumenten, Bildern und Briefen, seinen Lebensweg, eine Übersicht und Sammlung der wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Nachrufe und Würdigungen. 

Als besondere Kostbarkeiten besitzt das Museum u. a. Original-Felderentwürfe für Gehirnkarten, das Gehirn eines schwarzen Bartaffen, histologische Schnitte von Tiergehirnen aus der Sammlung von Professor Brodmann und eine stattliche Anzahl von Sonderdrucken namhafter Hirnforscher, meist mit handschriftlichen Widmungen der Verfasser.

Die Exponate verdanken wir sämtlich seiner inzwischen verstorbenen Tochter, Frau Ilse von Sanderslebens, deren Wunsch es war, dass verstreute Erinnerungsstücke an ihren Vater gesammelt und behütet werden.


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Museen & Theater