Schloss Hohenfels

Schloss Hohenfels

Kontakt:
Sekretariat der Schule Burg Hohenfels
Tel.+ 49 (0) 7553 919-0
Fax + 49 (0) 7553 919-380
info@salem-net.de

Wer in seiner Jugendzeit die "Burg Schreckenstein"-Romane verschlungen hat, dem wird auch Schloss Hohenfels gefallen. Malerisch schmiegen sich die größtenteils barocken Gebäude in die Landschaft und verstärken den idyllischen Anblick.

In der über 700 Jahre alten ursprünglichen Burg befindet sich seit 1931 die Salemer Juniorenstufe, die im alten Gefängnistrakt ein Museum eingerichtet hat.

Dort erfährt man alles über die Geschichte der Burg und seine fleischlichen wie nicht-fleischlichen Bewohner. So z.B. über Spuki, den Schloßgeist (mit authentischen Belegen).

Ungelöste Geheimnisse der Burg- und Schulgeschichte wie den "Grabstein aus dem Saubachtal" oder das "Skelett aus dem Kapellenkeller" warten auf ihre Erklärung. Gegenstände aus dem täglichen Leben, u.a. Grabungsfunde aus der alten Küchenabfallgrube, Zeugnisse der Baugeschichte aus Metall und Stein, selbstgeschnitzte Schwerter und Erinnerungsstücke und Anekdoten aus der bewegten Schulgeschichte und vieles mehr zur Hohenfelser Ortsgeschichte runden den Besuch in der Burg ab.

Das Museum ist nach Vereinbarung zu besichtigen (auch für Gruppen mit Führung), das Schloß selber nur von außen.


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Burgen & Schlösser