Singen: Die Kulturhauptstadt

Hohentwielfestival
english version

Im Herzen des Hegau gelegen ist Singen nicht nur heimliche Hauptstadt der Region. Die quirlige Stadt am Fuße des Hohentwiel ist Wirtschafts-, Einkaufs- und Kulturzentrum zugleich. Traditionsreiche und moderne Fachgeschäfte und attraktive Passagen laden in der City zum ausgiebigen Bummeln ein.

Wer sich mehr für Kultur interessiert, stattet dem Singener Kunstmuseum einen Besuch ab und staunt über die beiden einzig erhaltenen Wandmalereien von Otto Dix im Rathaus. Der berühmte Maler verbrachte 36 Jahre seines Lebens im Hegau und hat in der Region zahlreiche Spuren hinterlassen.

Am Abend gehen Theater- und Konzertfreunde in die Stadthalle oder in „Die Färbe“, einer kleinen aber feinen Bühne in einer ehemaligen Kneipe. Alternativ lässt man sich vom anspruchsvollen Programm des Kulturzentrums GEMS inspirieren.

Beim jährlichen Hohentwielfest im Sommer auf der städtischen Festungsruine feiern die Singener ihren Hausvulkan, der – nachdem er 500 Jahre lang ein Dasein als württembergische Exklave fristen musste –  seit 1969 wieder zur Stadtgemarkung gehört.

Alles über Singens hervorragendem Kulturangebot finden Sie unter:
www.singen-kulturpur.de


Sie befinden sich hier: Aktuelles & Infos > Aktuelle Informationen