Wanderreitstation Eckartsmühle

Kontakt:
Sandra und Gerhard Wendel
Wanderreitstation Eckartsmühle
78355 Hohenfels-Mindersdorf
Tel. +49 (0) 7775 938 615
eckartsmuehle@aol.com
www.wanderreiten-am-bodensee.de

An der Nord-Ost-Grenze des Hegaus gelegen, ist die Eckartsmühle „Grenzstation“ zu den Wanderreitregionen „Naturpark Obere Donau“ und „Wanderreiten in Oberschwaben“. Wer von dort in den Hegau reiten möchte oder in umgekehrter Richtung unterwegs ist, findet auf der Eckartsmühle eine ideale Anlaufstelle. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Planung Ihres Rittes zwischen den Grenzregionen. 

Mit ihrer Lage am 104 ha umfassenden Naturschutzgebiet der Schwackenreuter Seenplatte ist die Eckartsmühle nicht nur eine wichtige „Durchgangsstation“ auf einem Wanderritt durch den Hegau, sondern auch eine ideale Ausgangsbasis für einen längeren Aufenthalt mit Sternritten in der Umgebung . Die Vulkankegel und Burgen des Hegaus, der Bodensee und das Obere Donautal sind von uns aus jeweils in wenigen Stunden zu erreichen. 

Als geprüfter Rittführer der Deutschen Wanderreiter-Akademie (DWA) betreut Gerhard Wendel das Forum Bodensee der DWA.

Wir gestalten unsere Wanderritte nach dem Leitbild der DWA:
Fairness gegenüber Pferd, Mensch und Natur. 

Wanderreitprogramm 

  • Geführte Wanderritte – auch für Gastreiter oder Gruppen/Reitvereine mit eigenem Pferd
  • Ausritte, Halbtagesritte, Tagesritte
  • Mehrtagesritte in der Region
  • Fernwanderritte im Ausland

Sie befinden sich hier: Aktivitäten > Reiten