Bild zur Veranstaltung

Das Brautkleid

Do 09.02.2023 , 20:00
Wo
Stadthalle
Hohgarten 478224 Singen
Veranstalter
Kultur und Tagung Singen
Tel. +49 (0)7731 85-504
E-Mail an den Veranstalter
Vorverkauf ab 1. August 2022
Abo-Service & Ticketing, +49 (0)7731 85-504
Gleich online buchen


Komödie von Stefan Vögel

Regie: René Heinersdorff
mit Judith Richter, Jan Sosniok, Genoveva Mayer und Maximilian Laprell

Münchner Tournee

Juli und Philipp hätten nicht erwartet, dass sie ihre Hochzeitsnacht in getrennten Betten verbringen würden. Doch direkt nach der Feier kommt es zum ersten Ehekrach! Anlass für den Streit ist ausgerechnet Julis Brautkleid. Über den überraschend hohen Preis hätte Philipp in Anbetracht des Wiederverkaufswerts ja hinwegsehen können – doch dass Juli das sündhaft teure Designerteil aus sentimentalen Gründen ein Leben lang behalten will, ist in den Augen des frischgebackenen Ehemanns die reinste Verschwendung. Juli dagegen will genau das und verschanzt sich tief verletzt im Schlafzimmer. Philipp tröstet sich mit einer Flasche Whiskey über die verpatzte Hochzeitsnacht hinweg – und stellt im Rausch das Kleid bei Ebay ein, „ohne Mindestgebot, Sofortkauf möglich, Versand zahlt der Verkäufer“.

Am nächsten Morgen hat Philipp einen Kater und das Kleid eine neue Besitzerin. Eine gewisse Elke hatte sich nachts um vier – von Schlaflosigkeit geplagt – mit Vorbereitungen für die eigene Hochzeit beschäftigt, Julis Traum im World Wide Web entdeckt und für einen Euro erstanden. Aber Juli will den Deal nicht wahrhaben und ihr Brautkleid um buchstäblich jeden Preis der Welt zurückhaben. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf den Weg zur Käuferin …

Die Spitzenkomödie über ein spitzenbesetztes Brautkleid ist turbulent, witzig und trotz der abstrusen Situation irgendwie aus dem Leben gegriffen – eine komisch-böse und tief menschliche Analyse von Soll und Haben, sei es in der Geldbörse oder im Herzen. Kann dieses Brautkleid doch noch Glück bringen?

Stefan Vögel, welcher der Komödie im Bayerischen Hof und der Münchner Tournee verlässlich große Erfolge wie „Altweiberfrühling“ und „Achtung Deutsch!“ beschert, beweist sich einmal mehr als Garant für beste Theaterunterhaltung. In der männlichen Hauptrolle ist Jan Sosniok zu sehen, der sich vom Newcomer in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bis zum Publikumsliebling in mehr als 80 Film- und Serienproduktionen wie „Berlin, Berlin“ und „Danni Lowinski“ etabliert hat und u. a. bei den Karl-May-Spielen jahrelang als „Winnetou“ zu sehen war. Als „Juli“ bietet ihm Judith Richter Paroli, die bereits während ihrer Schauspielausbildung auf Theaterbühnen und im deutschen Fernsehen zu sehen war. Von 2004 bis 2012 spielte die Tochter von Beatrice Richter in der erfolgreichen ARD-Fernsehreihe „Die Landärztin“. Neben zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen steht sie weiterhin regelmäßig auf der Theaterbühne. 

Foto: Alvise Predieri



Sie befinden sich hier: Aktuelles & Infos > Aktuelle Veranstaltungen > Alle Veranstaltungen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X