Bild zur Veranstaltung

Die Mitternacht zog näher schon …

Sa 12.03.2022 , 19:30
Wo
Walburgissaal, Musikinsel
Schlachthausstraße78224 Singen
Veranstalter
Kulturbüro der Stadt Singen
Vorverkauf
Tourist Information Singen, +49 (0)7731 85-262 oder -504


Das Studiokonzert wurde vom 13. Februar 2021 auf den aktuellen Termin verschoben.

Karten nur im Freiverkauf, Rabatt für Abonnenten

Stefan Geyer, Bariton
Heike-Dorothee Allardt, Klavier

Balladen und Romanzen in Vertonungen von FRANZ SCHUBERT (1797-1828), ROBERT SCHUMANN (1810-1856), CARL LOEWE (1796-1869), HUGO WOLF (1860-1903) u. a.

Die Pianistin Heike-Dorothee Allardt und der Bariton Stefan Geyer gewannen 1992 zusammen den internationalen Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik des 20. Jahrhunderts für Liedduo“ in Graz, dazu den „Franz-Schubert-Interpretationspreis“. Weitere Preise bei internationalen Lied- und Gesangswettbewerben, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen für deutsche Sender sowie zahlreiche Konzertauftritte folgten. Stellvertretend seien hier die Salle Cortot in Paris, die Philharmonie St. Petersburg, der  Mozartsaal in der Liederhalle Stuttgart, der Antiken-Zyklus der Berliner Philharmonie und das Rheingau-Musik-Festival genannt.

Als Oratoriensänger und Liedinterpret gleichermaßen gefragt, reüssierte Stefan Geyer bei bedeutenden internationalen Festivals. Er arbeitete unter anderem mit den Dirigenten Frieder Bernius, Reinhard Goebel, Konrad Junghänel, Florian Heyerick, und Hermann Max zusammen. Mit Thomas Hengelbrock sowie dem Balthasar-Neumann-Cor und -Ensemble verbindet ihn eine langjährige und intensive Zusammenarbeit als Solist, die ihn regelmäßig in die großen Konzertsäle Europas führt. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehproduktionen sowie mehrere CD-Aufnahmen dokumentieren seine Arbeit.

Seine Ehefrau Heike-Dorothee Allardt ist eine gefragte Pianistin und Kammermusikpartnerin. Neben ihrer Konzerttätigkeit leitete sie jahrelang eine Klasse für Liedgestaltung an der Musikhochschule Mannheim, seit 2016 an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Zahlreiche Preisträger bei Lied- und Liedduo-Wettbewerben gehen aus ihrer Klasse hervor. Ebenso ist ihr Klavier- und Kammermusikausbildung von Kindern und Jugendlichen ein großes Anliegen. Nach Jahren an verschiedenen Musikschulen in Deutschland und der Schweiz unterrichtet Heike-Dorothee Allardt seit 2013 Klavier und Kammermusik am Konservatorium Bern. Meisterkurse und Jurorentätigkeit ergänzen ihre Tätigkeit.

Schwerpunkte des gemeinsamen Liedrepertoires von Heike-Dorothee Allardt und Stefan Geyer sind die großen Liederzyklen von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms und Hugo Wolf sowie musikalisch-literarische Programmkonzeptionen.



Sie befinden sich hier: direkt zu...

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X