english version

Der Hegau: Vulkan- und Burgenland am westlichen Bodensee

Bizarre Vulkanformationen, betörende Düfte, sagenumwobene Quellen, stattliche Ritterburgen und verzaubernde Flusslandschaften – Eine Mischung aus süddeutscher Toskana und mystischem Zauberland

Der Hegau ist eine außergewöhnliche Region. Außergewöhnlich aufgrund seines geologischen Ursprungs, der eine skurrile Topographie geprägt hat. Außergewöhnlich aufgrund seiner Geschichte, die sich noch heute selbst in zahlreichen erhaltenen Festungen und Festungsruinen erzählt. Außergewöhnlich aufgrund seiner Nachbarschaft zur Schweiz, die mit ungewöhnlichen Grenzverläufen und –situationen aufwartet.

Auf Schritt und Tritt Bemerkenswertes


<a class="nobefore" href="Das_Kegelspiel.280.html">Premiumwandern im Hegau</a>

Premiumwandern im Hegau
Wege durch die herrliche Landschaft. Intensiver und ursprünglicher kann man die Natur nicht erleben!
Hier kegelte der Herrgott

Hier kegelte der Herrgott
Neun kegelförmige Vulkan-Relikte ragen bizarr aus der toskanisch anmutenden Hügellandschaft im Hegau
Superlative "Wasser"

Superlative "Wasser"
Die größte Quelle Deutschlands, der größte Wasserfall Europas und Vieles mehr sind beliebte Ausflugsziele im Hegau
Skurrile Grenzgänge

Skurrile Grenzgänge
Wer sich in dieser eigentümliche Landschaft aufhält, sollte immer einen Ausweis in der Tasche tragen
Singen: Die Kulturhauptstadt

Singen: Die Kulturhauptstadt
Die quirlige Stadt am Fuße des Hohentwiel ist Wirtschafts-, Einkaufs- und Kulturzentrum im Herzen des Hegau
Betörende Düfte in "Syringa"

Betörende Düfte in "Syringa"
Im Duft- und Schaugarten wachsen über 500 verschiedene Duft-, Würz- und Heilpflanzensorten
Zum Feiern willkommen

Zum Feiern willkommen
Wer Feste liebt ist im Hegau besonders gut aufgehoben, dank der badischen Fröhlichkeit und Gastfreundschaft.

Aktuelle Veranstaltungs-Highlights im Hegau


RENE ACHT. LYRISCH - KONKRET.

10.10.2021-09.01.2022:
RENE ACHT. LYRISCH - KONKRET.
Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen, dem Aargauer Kunsthaus, Aarau und dem Nachlass René Acht
Ohne Worte – aber nicht sprachlos!

18.02.2022:
Ohne Worte – aber nicht sprachlos!
"WissensWert": Was wir sagen, wenn wir nichts sagen
Die Mitternacht zog näher schon …

12.03.2022:
Die Mitternacht zog näher schon …
Studiokonzert mit Balladen und Romanzen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen X