Städte und Gemeinden im Hegau

Insgesamt 14 Gemeinden sind im Hegau angesiedelt. Darunter sowohl traditionelle Hegau-Dörfer als auch lebendige und geschäftige Städte.

Einkaufszentrum Singen

Kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Hegaus ist Singen.
Singen ist die Verkehrsdrehscheibe, Einkaufszentrum, verfügt über ein reichhaltiges Kulturangebot und eine lebendige Kneipenszene, die das abendliche Ausgehen für alle Altersgruppen zum Vergnügen macht.

Wegen ihren kunstvoll restaurierten Altstädten sind die Städte
Engen und Tengen bekannt. Die mittelalterlichen Gassen und die vielen Kunstschätze lohnen immer einen Besuch. Jede der alten Städte verfügt über traditionsreiche Feste und Veranstaltungen, die oft schon eine jahrhundertealte Tradition haben.

Eine Besonderheit sind die Städte Aach und Blumenfeld, die trotz ihrer Stadtrechte nur wenige hundert Einwohner zählen und wo man das Gefühl hat,  die Zeit sei stehen geblieben.

Gemeinden im Hegau

Die Hegau-Gemeinden bewahren eine reiche Tradition, wie zum Beispiel HilzingenSteißlingenGailingenGottmadingen.

Die urgemütliche Gastronomie, die behaglichen Fremdenzimmer und Ferienwohnungen, die unvergleichlichen Wander- und Radwandermöglichkeiten und die attraktiven Ausflugsziele lohnen immer einen Besuch. Daneben ist auch der Veranstaltungskalender der Hegau-Dörfer erstaunlich reichhaltig und besonders die Traditionsfeste, die nicht für Touristen, sondern nach altem Brauch für die Einheimischen veranstaltet werden, sind immer einen Besuch wert.


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Städte & Gemeinden