Archäologisches Hegau-Museum

Archäologisches Hegau-Museum

Kontakt:
Archäologisches Hegau-Museum
Am Schlossgarten 2
D-78224 Singen
Tel. +49 (0)7731 85-268
Fax +49 (0)7731 85-696
www.hegau-museum.de

Öffnungszeiten:
Di bis Sa: 14.00 - 18.00 Uhr
Sonn- u. Feiert.: 14.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungen nach tel. Absprache

Eintritt frei! 

Nach seiner Gründung in den dreißiger Jahren wurde das Hegau-Museum der Stadt Singen systematisch zu einem der größten regionalen Museen für Vor- und Frühgeschichte des Landes Baden-Württemberg ausgebaut. Seit 1951 befindet es sich in den Räumen des Singener Schlosses. Die Sammlung archäologischer Funde belegt beinahe lückenlos die menschliche Siedlungs-geschichte der westlichen Bodenseeregion. 
1987 wurde das Museum nach damals modernen didaktichen Gesichtspunkten um- und ausgebaut.

In 13 Räumen präsentieren sich dem Besucher Fundstücke und detaillierte Informa­tionen über die Lebenswelt der Menschen, die den Hegau seit dem Ende der letzten Eiszeit vor etwa 15000 Jahren bis ins frühe Mittelalter besiedelten.Die Sammlung aus folgenden Epochen belegt beinahe lückenlos die menschliche Siedlungsgeschichte der westlichen Bodenseeregion.
Zusätzlich befinden sich die Fossiliensammlung von Pfarrer Josef Keller und die Mineralien- und Schmetterlingssammlung von Alfons Greuter im Hegau-Museum.

ALTSTEINZEIT
JUNGSTEINZEIT
BRONZEZEIT
EISENZEIT
RÖMISCHE KAISERZEIT
FRÜHMITTELALTER/ALAMANNEN

Überregional bekannt ist das Hegau-Museum durch sein vielfältiges Bildungsprogramm. Besuchergruppen können aus einem breitgefächertem museums-pädagogischen Angebot wählen und telefonisch einen Veranstaltungstermin vereinbaren. 


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Städte & Gemeinden > Singen