Betörende Düfte in "Syringa"

Kräutergärtnerei Syringa
english version

Westlich von Singen zwischen Hilzingen und Binningen locken toskanische Düfte Vorbeifahrende zum Verweilen.

Im 6.000 Quadratmeter großen Duft- und Schaugarten der Kräutergärtnerei Syringa wachsen über 500 verschiedene Duft-, Würz- und Heilpflanzensorten. Raritäten wie die Schokoladenduftpflanze, die Gummibärchen- oder Mohnbrötchenblume gedeihen hier neben den unterschiedlichsten Salbei-, Minze-, Basilikum- und Thymianvarianten. Besucher sind eingeladen auf den Wegen zwischen den Beeten zu wandeln – immer der Nase nach vorbei an der Sammlung zitronenduftender Pflanzen, an historischen Rosen, durch die Mini-Provence bis zur Stinkpflanzenecke.

Wer Genaueres über die Gewürzraritäten aus aller Welt erfahren möchte, kann sich nach Absprache auch fachkundig führen lassen. Besonders beliebt sind die im Sommer stattfindenden Mondschein-Führungen durch die abendduftenden Pflanzen.


Sie befinden sich hier: Aktuelles & Infos > Aktuelle Informationen