Eiszeitpark Petersfels

Eiszeitpark Petersfels

Informationen und Anmeldung:
Stadt Engen - Kulturamt
Hauptstraße 11
D-78234 Engen
Tel. +49 (0) 7733 502-211
www.engen.de

Ein Novum im süddeutschen Raum stellt der im Frühjahr 2003 fertiggestellte Eiszeitpark Petersfels dar, ein Naturlehrpfad mit einem Baum-, Strauch- und Gräserbestand, einer späteiszeitlichen Landschaft vor 15.000 Jahren um die bedeutende urzeitliche Fundstelle Petersfels.

In einmaliger Weise wird der Gegensatz zwischen der heutigen Kulturlandschaft und den späteiszeitlichen Verhältnissen um den Petersfels aufgezeigt. In rund 1,5 Stunden wandert die Familie auf dem Rundpfad; zahlreiche Informationstafeln erläutern den einzigartigen Eiszeitpfad zu den Themen „Landschaft aus Eis und Wasser“, „Eiszeitjäger im Brudertal“,
„Herbstliche Jagd“, „Gnirshöhle“ und vieles mehr.

Alle zwei Jahre (gerade Jahre) finden die „Petersfelstage“ statt
 

Besichtigungen

Jederzeit frei zugänglich

Führungen

Führungen für Gruppen: Von März bis Oktober nach Voranmeldung


Sie befinden sich hier: Sehenswertes > Gärten & Parkanlagen